Du verwendest einen veralteten Browser, bitte nutze eine aktuelle Version.

BODEN FINDER
DURECO VON TER HRÜNE

Wasserstopp & plastikfrei

ter Hürne – Parketthersteller und Spezialist für Bodenlösungen aus dem münsterländischen Südlohn – stellt seinen jüngsten Sortimentsbaustein dureco vor, einen nahezu vollständig organischen Boden, der durch seinen technisch intelligenten Produktaufbau sehr beständig gegen Wasser geschützt ist.

Das neue Dureco Sortiment von ter Hürne hält, was es verspricht. Die prominent beworbenen Attribute „wasserstopp & plastikfrei“ bringen das Leistungsspektrum des neuen Bodens gebündelt auf den Punkt. Die besondere Beständigkeit gegen stehendes Wasser wird durch die neu entwickelte SEAL-Technology erzielt (Detailbeschreibung siehe Abbildung), eine Kombination aus verschiedenen Komponenten, die gemeinsam im Verbund einen wirksamen Schutz bilden. Zwei Technologien stechen beim wasserbeständigen Produktaufbau besonders hervor.


Eine extrem verdichtete Holzwerkstoff-Trägerplatte (ExtremeDense), das Herzstück des Dureco Bodens, in der sehr feine Holzfasern so stark miteinander verpresst werden, dass ein Eindringen von Feuchtigkeit maximal verhindert wird. 

Der zweite wichtige Leistungsträger ist SmartConnectPro, eine Klickverbindung, die durch die besondere Form der Profilierung ein Eindringen von Wasser an den Dielenrändern verhindert und zusätzlichen Feuchteschutz garantiert. Somit bietet Dureco einen professionellen Schutz vor Feuchtigkeit von bis zu 24 Stunden (in Anlehnung an den NALFA-Test).


„Plastikfrei“ ist der neue Boden aus dem Hause ter Hürne vor allem durch die Auswahl an Produktmaterialien. Dureco besteht zu über 90% aus organischen Rohstoffen. Der Großteil davon aus Holzwerkstoff, das aus PEFC-zertifiziert nachhaltiger Forstwirtschaft stammt. Für den Bodenhersteller aus Südlohn ist es daher auch obligatorisch, dass Dureco eco-zertifiziert und mit dem Blauen Engel ausgezeichnet ist.   

„Dureco ist unsere Antwort auf die steigende Nachfrage der Verbraucher nach wasserfesten und strapazierfähigen Böden mit ökologischem Fußabdruck. Der preislich attraktive Boden ist für Verbraucher, die ein Produkt aus natürlichen und nachhaltigen Materialien suchen, eine hochinteressante Antwort. Zudem ist Dureco mit seinem modernen Leistungsprofil robust gegenüber den Härten des Alltages insbesondere dann, wenn es auch mal nass wird,“ erklärt Torsten Nienhaus – Leiter Gesamtvertrieb ter Hürne – das jüngste Produkthighlight von ter Hürne. „Das neue Sortiment besteht aus 20 top aktuellen Designs im Landhausdielen- und Fliesenformat und wird kompakt und platzsparend für die Ausstellungen präsentiert,“ so Torsten Nienhaus weiter. 

 Seine robuste Natur erhält der Boden u. a. auch durch seine Korund-Edelharz-Beschichtung, die eine hohe Abriebklasse von AC5 sowie eine Nutzenklasse von 23/33 schafft und somit über den Wohnbereich hinaus auch für den gewerblichen Einsatz geeignet ist.



SEAL-TEchnology - macht Dureco wasserbeständig


Die hohe Wasserbeständigkeit von dureco wird durch die SEAL Technologie erreicht, eine Kombination aus verschiedenen Leistungskomponenten, die gemeinsam im Verbund einen wirksamen Schutz bilden:

1. SmartConnect Pro
die einfache, schnelle und sichere Klickverbindung

2. ExtremeDense
extrem verdichtete Holzwerkstoff-Trägerplatte

3. AllroundSafe
schützt jede Diele durch besondere Schutzbeschichtung an allen Kanten

4. LongLifeSurface
erhöhte Strapazierfähigkeit und Wasserbeständigkeit durch Korund-Edelharz-Beschichtung

Highlights auf einem Blick

  • Wasserstopp und plastikfrei
  • PVC-frei
  • Oberflächenwasserbeständig durch den Einsatz einer innovativen, hoch verdichteten Trägerplatte [Dickenquellung DIN 13329 ≤ 5%, reguläre Platten ≤ 18%]
  • 12 mm Stärke
  • Erhältlich im Landhausdielen- und Fliesen-Format
  • Vollflächig verklebbar
  • AC5 23/33
  • Hergestellt in Deutschland
  • Der „ökologisch beste Dekorboden“ belegt durch das PEFC-Siegel, den Blauen Engel und eco-Zertifizierung