Du verwendest einen veralteten Browser, bitte nutze eine aktuelle Version.

BODEN FINDER

Ich fühle mich tiefenentspannt

Mein Hywood

ter Hürne Böden für dein gesundes Wohnumfeld

Wir schaffen Produkte, mit denen du tagtäglich in Berührung bist. Sie sind ein wichtiger Teil deines Zuhauses. Unsere Böden tragen dazu bei, dass du und deine Lieben sich rundum gut aufgehoben fühlen. Damit das langfristig so bleibt, ist ein gesundes Wohnumfeld wichtig.


Wir von ter Hürne haben dir gegenüber eine wohnbiologische Verantwortung. Daraus leiten wir für uns die Aufgabe ab, unsere Böden mit den bestmöglichen Eigenschaften auszustatten, die dir genau das bieten: Ein gesundes Wohnumfeld.

SCHON GEWUSST?

Das Sick-Building-Syndrom


Du fühlst dich unruhig und schwer? Kopfschmerzen begleiten dich durch den Tag?

Vielleicht liegt ein Sick-Building-Syndrom vor. Das geschieht, wenn wir viel Zeit in Räumen verbringen. Tapeten, Möbel oder der Boden wirken unentwegt auf uns ein. Das, was wir einatmen, haben diese Produkte zuvor ausgeatmet. Wir sprechen hier von Emissionen. Enthalten Produkte Schadstoffe, dünsten diese mit der Zeit aus und geben sie an die Raumluft ab. Die zunehmend gute Dämmung der Gebäude vermindert den Austausch zwischen Innen- und Außenluft. Die Schadstoffe bleiben länger im Raum.

Verbringst du ebenfalls viel Zeit Zuhause?

Dann achte auf Materialien, die emissionsarm sind.

WOHNGESUND

Damit du dich wohl fühlst

Gesundheit für uns selbst und unsere Familie – das ist uns doch allen das Wichtigste. Dazu gehören aber nicht nur Ernährung und Bewegung, sondern auch die verbauten Materialien, die unser Zuhause ausmachen. Wie gut, dass Hywood wohngesund ist! Und zwar in vielerlei Hinsicht: Der schadstoffarme und allergikerfreundliche Echtholz-Hybridboden ist zertifiziert wohngesund.

Hywood ist leicht zu reinigen, hygienisch und bietet Staub und Milben keinen Raum. Im Körperkontakt ist er fußwarm und rutschfest – selbst in Feuchträumen. Und auch die Ohren können beruhigt sein: Hywood wirkt laufruhig und schalldämmend. Bereits bei der Herstellung ist an die Gesundheit gedacht.
Ein Beispiel: Für die Farbgebung der Dielen werden natürliche Pigmente in einer Wasserlösung aufgebracht. Alles umweltund gesundheitsschonend und ohne schädliche Chemikalien.

Alle diese positiven Auswirkungen auf unsere Gesundheit verdanken wir einerseits dem natürlichen Werkstoff Holz, der von Natur aus gesund ist. Andererseits verwenden wir für seine Verarbeitung und Veredelung nur gute, wohngesunde Zutaten.



UNSER BEITRAG FÜR DEIN WOHNGESUNDES ZUHAUSE

Kein Trend, sondern Haltung!


Unser Vater würdigte die Natur und die gesunde Einflussnahme von Holz in hohem Maße. Gesundheit ist unser höchstes Gut. Dieser Wert ist kein Trendthema für uns, sondern gelebte Haltung.

Um diese präsent zu halten, zogen wir vor 20 Jahren das eco-Institut hinzu. Weltweit hat es den höchsten Anspruch an die Prüfung von Emissionen und Schadstoffen in Produkten. Es bestätigt uns: unsere Produkte erfüllen alle Anforderungen an gesundes Wohnen.

Unsere Verantwortung unseren Kunden gegenüber treibt uns an, ständig in zukunftsweisende Technik zu investieren. Damit wir unseren Anspruch erfüllen, dir die wohngesundesten Böden am Markt anzubieten.

Vor 20 Jahren ging es nicht darum, mit dem Siegel des eco-Instituts zu werben. Zu dieser Zeit war das Siegel für den Käufer kaum bekannt. Vor zwei Jahrzehnten wie auch heute nutzen wir das eco-Institut aus einem Grund: dir und der Welt unserer Kinder zu helfen, gesund zu bleiben.

…
NACHHALTIG

Wenn sich Prioritäten ändern

Unsere Welt ändert sich rasant – und damit auch die Prioritäten. Kaum ein Thema ist für uns und die künftigen Generationen wichtiger als der Umgang mit Ressourcen und dem Klima.
Da ist es gut, dass Hywood auf allen Ebenen nachhaltig und optimal für klimaneutrales Bauen ist.

Das Allerwichtigste: Hywood ist aus dem nachhaltigen Material Holz. Und zwar aus FSC-zertifiziertem Holz, also aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Denn verantwortungsvolles Handeln ist uns wichtig. Das spiegelt auch unser Herstellungsprozess wider: Hywood ist so produziert, dass es ein Leben lang hält. Das liegt an dem Verbund der drei Schutzhelden – der intelligenten Technologie, die Hywood extrem hochbeständig macht. Was könnte schließlich nachhaltiger sein, als ein langlebiges, wertvolles Produkt! Kommt Hywood doch eines Tages am Ende seines Lebenszyklus an, kann daraus die nächste Hywood-Generation werden. Recycling vom Feinsten.

Doch damit nicht genug: Hywood ist nicht nur klimaneutral, sondern sogar klimapositiv, denn ein Kubikmeter Holz speichert eine Tonne CO2. Da Hywood zum größten Teil aus Holz besteht, speichert es das als Baum aufgenommene CO2, bis es verbannt wird. Außerdem werden für jeden Baum, der für die Herstellung von Hywood verwendet wird, Bäume nachgepflanzt, die wiederum CO2 speichern. Ein echter Nachhaltigkeits-Kreislauf.

FÜR GESUNDES WOHNEN ZERTIFIZIERT

Für deine und unsere Sicherheit

Du begegnest deinem ter Hürne Boden jeden Tag hautnah. Du möchtest, dass er gesund und nachhaltig für dich und für deine Umwelt ist? Du brauchst ein sicheres Gefühl?

Wir auch! 


Damit wir sicher sind, bauen wir auf den Blick von außen. 
Diese unabhängigen Einrichtungen garantieren unseren Produkten:

Eco


Das 
eco-Institut besteht seit den 1980er Jahren als unabhängiges, privatrechtliches Unternehmen. Es gehört zu den erfahrensten deutschen Laboren, welche Luft in Innenräumen auf Schadstoffe hin analysieren. Wir verbringen bis zu 90% unserer Lebenszeit in geschlossenen Räumen. Die Qualität der Luft im Raum entscheidet über unser Wohlergehen und über unsere Gesundheit.   

Das eco-Institut prüft unsere Böden

  • auf den gesamten Prozess der Herstellung 
  • auf unsere Zutaten, die wir verwenden   
  • auf schädliche Inhaltsstoffe wie beispielsweise Weichmacher, Schwermetalle oder Pestizide  
  • auf giftige Gase, die entweichen 
  • auf Gerüche

CARB 2

CARB ist die Abkürzung für „Air Resources Board“. Sie ist eine Regierungskommission des Bundesstaates Kalifornien der Vereinigten Staaten. Seit 1967 verordnet dieses Beratungsgremium besonders strenge Gesetzesvorschläge zur Luftreinhaltung.


CE

CE ist die Abkürzung für „Conformité Européenne“ (Europäische Konformität). Mit dem CE-Kennzeichen erklären wir, dass unsere Produkte allen geltenden EU-Vorschriften entsprechen. Die EU-Vorschriften umfassen das Brandverhalten, die Emissionen von Formaldehyd, die VOC-Emission sowie die Anwesenheit von PCP und Nachhaltigkeit. 
NACHHALTIGE FORSTWIRTSCHAFT

Weil wir die Natur brauchen und nicht umgekehrt

PEFC™

PEFC™* kannst du als einen TÜV für unsere Wälder verstehen. Er überwacht das Verhältnis zwischen dem Abholzen der Bäume in Wäldern zu denen, die nachwachsen. Für diese Organisation arbeiten weltweit unabhängige Gutachter. Sie kontrollieren die gesamte Prozesskette - vom Rohstoff bis zum Bodenbelag. PEFC™ schützt unsere Wälder und bewahrt sie für die Welt unserer Kinder. 

*ter Hürne ist als Unternehmen FSC®- und PEFC™-zertifiziert.

Forest Stewardship Council®

FSC® ist eine unabhängige und gemeinnützige Organisation. Sie setzt sich weltweit für eine umweltfreundliche, nachhaltige und sozialverträgliche Bewirtschaftung der Wälder ein. FSC® zertifiziert Wälder und die aus dem Holz hergestellten Waren. Führende ökologische NGOs sind Mitglieder des FSC® und arbeiten aktiv mit, das System ständig zu verbessern.