Du verwendest einen veralteten Browser, bitte nutze eine aktuelle Version.

BODEN FINDER

Ich fühle, wie mein Leben leichter wird

Mein Avatara Designboden 3.0

Smarte Böden für dein cleveres Zuhause

Wir von ter Hürne bauen unsere Böden mit einem Ziel: Du kannst sie einfach verlegen. Sie sind praktisch und bequem für dich im alltäglichen Leben. Und sie bieten dir bestmöglichen Schutz. 

Um das zu ermöglichen, steckt in jedem ter Hürne Boden eine Menge Intelligenz. Angefangen beim Produktaufbau, den verwendeten Materialien, über die Verbindungstechnik, bis hin zur Versiegelung: Wir stimmen alles präzise aufeinander ab. Daraus entsteht, was du als selbstverständlich wahrnehmen sollst: Ein smarter Boden, der dir dein Leben ein Stück weit leichter macht.
SCHON GEWUSST?

Echte Vielfalt durch digitale Technik
 

Wie entsteht eigentlich das Dekorbild?

Am Anfang steht die Entwicklung von Dekoren durch den Designer. Er legt Farbe, Struktur oder prägnante Merkmale wie Äste fest. Die Produktion des Dekorbildes ist vergleichbar mit dem Druck einer Zeitungsseite. Eine Walze druckt in regelmäßigen Abständen den gleichen Inhalt auf Papier. Wir sprechen vom sogenannten Rotationsdruck. Hierbei wird deutlich: Es kommt zu Wiederholungen. 

Die Anfertigung von Walzen für den Dekordruck ist aufwendig. Daher kommen oftmals nur wenige Walzen je Dekorbild zum Einsatz. Was bei der Zeitung noch gewünscht ist, wirkt hier störend und unnatürlich: Markante Merkmale des Dekorbildes, die wiederholt im Boden auftauchen. Die Alternative: Dekorentwickler verzichten auf diese prägnanten Merkmale, um den sichtbaren Wiederholungseffekt in der Fläche zu vermeiden. 

Die digitale Drucktechnologie hebelt das "Gesetz der Wiederholung" zu einem erheblichen Teil aus. Dekorentwickler haben mehr kreativen Spielraum und machen, was mit dem Rotationsdruck nur eingeschränkt funktioniert: Dekore, die natürlich auf der verlegten Fläche wirken.

Wir sind einer der ersten Boden-Hersteller, die mit Avatara auf die digitale Drucktechnologie setzen. Mit unserem D.O.T.-Verfahren erzeugen wir Dekorbilder auf einem völlig neuen Niveau. 

Hendrik Thoms

Produktmanager

SMARTER PRODUKTAUFBAU
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile
Das Smarte unserer Böden kannst du nicht immer sehen. Die Technik liegt hinter dem Sichtbaren verborgen. Ihr Produktaufbau ist robust für beste Eigenschaften im Alltag und eine lange Lebensdauer. Eines haben unsere Smart-Floors alle gemeinsam. Sie wurden konzipiert, um dir dein Leben zu erleichtern.

Klicke auf die Punkte in der Grafik, um mehr zu erfahren

SCHON GEWUSST?

Erkenne auf einen Blick, was dein Boden kann: Die Nutzenklasse

Nicht jeden Boden beanspruchst du gleichermaßen stark. Eingangsbereiche oder Büroräume werden stärker frequentiert als dein Schlafzimmer. Die Nutzenklasse gibt dir Orientierung, den richtigen Boden für den richtigen Einsatzort zu wählen. 


Das interessiert mich


MULTISENSE PROTEC
Der macht-dein-Leben-leichter-Boden

Robust 


Aus dem Sandkasten oder aus dem Planschbecken raus und rein in die Wohnung. Du brauchst dir keine Gedanken machen, dein Boden macht mit, ohne Schaden zu nehmen. Du freust dich über diesen schönen Augenblick.

Kratzfest


Bobby-Car-Rennen, Katzen jagen, alles was das Herz begehrt. Die Oberflächenversiegelung deines Designbodens schützt das Dekorbild extrem gut. Die Zusammensetzung sorgt für hohen Widerstand gegen die täglichen Belastungen. Wo andere Designböden aufgeben, bleibt dein Boden unbeeindruckt schön.  


Pflegeleicht


Nach dem Spaß folgt die Pflicht. Auf das Saubermachen wartet dein Boden geduldig, bis alle müde sind. Lass sogar die Wasserpfütze so lange liegen. Genieße dein Leben mit deiner Familie in vollen Zügen.

Laufruhig


Toben, springen und laufen: Dein Designboden ist elastisch und reduziert die Lauf- und Bewegungsgeräusche. Insgesamt sorgt er für eine leise Atmosphäre im Raum. Das wirkt beruhigend auf dich und deine Familie.

Weiches Laufgefühl


Mit Schuhen oder barfuß, du hast ein angenehmes Laufgefühl. Da dein ter Hürne Boden leicht nachgibt, wirkt er schonend auf deine Gelenke und auf die deiner Familie.

Fußwärmer


Morgens mit den bloßen Füßen aus dem Bett steigen. Die Kinder barfuß laufen lassen. Dein Boden verwöhnt dich und deine Familie mit einer warmen Oberfläche. Die Wärme motiviert ins Leben einzusteigen.
TALCUSAN
Bleibt in Form, egal wo du ihn hinlegst

Avatara ist aus dem neuartigen Material Talcusan. Es besteht überwiegend aus Kreide und Silikaten sowie einem geringen Anteil des ökologisch unbedenklichen Materials Polypropylen. Diese Zusammensetzung macht Avatara besonders formstabil und zugleich wasserfest.

Die Formstabilität ist ein enormer Vorteil gegenüber herkömmlichen Designböden aus thermoplastischen Kunststoffen ohne starre Trägerplatte. Bei Wärme dehnen sich diese Böden aus. Das passiert beispielsweise bei Sonne, die durch Fenster oder Türen direkt auf den Boden einwirkt. Das kann zu Verformungen oder Fugenbildung führen. Ein weiterer Effekt ist, dass der Untergrund sich durch den Boden durchdrückt. Das fällt dann auf, wenn der Untergrund zuvor nicht sauber vorbereitet wurde. 

Avatara schluckt diese Effekte durch die starre Trägerplatte aus Talcusan. Du kannst Avatara in Räumen mit bodentiefen Fenstern oder Wintergärten einsetzen, in denen die Sonne den ganzen Tag scheint.

Ein weiterer Vorteil: Avatara ist wasserfest und eignet sich für alle Räume, in denen es auch mal nass wird.


WASSERFEST

Für nasse Angelegenheiten

Das nasse Handtuch liegt unbemerkt auf dem Boden. Beim Blumengießen geht was daneben. Kleine Missgeschicke passieren. Manchmal merkst du es gar nicht. 

Avatara ist wasserfest. Stehende Flüssigkeiten dringen nicht in den Boden ein. Damit kannst du Avatara auch in Feuchträumen einsetzen, wie beispielsweise in der Küche oder im Badezimmer.

SOFTSENSE TRITTSCHALLDÄMMUNG

Mit zusätzlicher Mach-mich-leiser Funktion


Wie sehr es zum Wohlfühlen beiträgt: Wenn die Trittgeräusche gedämpft, der Nachhall reduziert und die hohen Frequenzen nicht mehr durch Mark und Bein gehen. Das freut dich, und deine Nachbarn werden dir danken.

Bei herkömmlichen Designböden musst du zusätzlich für die Dämmung sorgen. Unser Avatara besitzt sie bereits: die SoftSense-Trittschalldämmung. Sie ist besonders wirksam und sorgt für eine ruhige Raumatmosphäre.


VERBINDUNGSSYSTEM LOCKitEASY

Spielend leicht

Mit unserer smarten Verbindung kannst du unseren Boden spielend einfach verlegen. Mit Hilfe eines Hammers und Schlagklotzes geht es ans Werk. Diele für Diele fügt sich das Bodenbild zusammen. Unser System ist so einfach, dass du deinen Boden auch allein verlegen kannst. Es ist sicher, und die Verbindung sorgt für lange Freude an deinem neuen Boden.
Deine Vorteile
  
  • Einfach: du brauchst kaum Werkzeug und Kraft. 
  • Schnell: du verlegst deutlich schneller und darfst den Boden direkt begehen. 
  • Sicher: du richtest die einzelnen Dielen automatisch korrekt aus. Damit schaffst du ein gutes Ergebnis. 
  • Flexibel: du kannst schwimmend verlegen oder verkleben. Wenn du schwimmend verlegst, demontierst du den Boden genauso einfach wie beim Verlegen.
RATGEBER VERBINDUNGSTECHNIK

Verkleben oder schwimmend Verlegen?


Die Antwort: beides geht. Doch was die bessere Variante ist, hängt davon ab, was dir wichtig ist. Du hast die Wahl.

SCHWIMMENDE VERLEGUNG

Damit bist du schnell und flexibel


Unseren Boden kannst du schwimmend verlegen. Die einzelnen Dielen besitzen keine Verbindung zum Untergrund, wie es bei der vollflächigen Verklebung der Fall ist. Der Boden liegt dementsprechend unbefestigt auf dem Untergrund und „schwimmt“ auf diesem.

Deine Vorteile
  
  • Du kannst es einfach selber machen.
  • Du investierst wenig Zeit.
  • Begehe deinen Boden direkt nach dem Verlegen.
  • Du entfernst ihn leicht und ohne Rückstände, wenn du es möchtest.
  • Einzelne Dielen können relativ einfach getauscht werden.
VOLLFLÄCHIGE VERKLEBUNG

Deine dauerhafte Verbindung


Unsere Böden eignen sich für das Verkleben auf Estrich. Dies ist eine Aufgabe für erfahrene Handwerker.

Deine Vorteile

  • Du hast eine bessere Raumakustik, da Geh-Geräusche reduziert werden.
  • Deine Fußbodenheizung entfaltet ihre Wärme vollständig – zwischen Bodenbelag und Untergrund staut keine Wärme.
  • Dein Boden dehnt sich bei Veränderungen des Klimas im Raum weniger aus.
  • Er schwingt nicht nach. Das schont die Konstruktion und sorgt für längere Haltbarkeit.

GEEIGNET FÜR FUSSBODENHEIZUNGEN

Beste Freunde für warme Füße


Dein ter Hürne Boden und die Fußbodenheizung sind ein tolles Team.

Die Fußbodenheizung durchdringt den Boden gut und verteilt die Wärme im Raum optimal. Du hast die Wahl: Ob Warmwasser geführte oder elektrische Fußbodenheizungen, mit beiden versteht sich dein neuer Boden gut. Bei elektrischen Flächenheizungen musst du berücksichtigen, dass diese eine sanfte Aufheiztechnik und eine Temperaturregeleinheit besitzen.